Zum Hauptinhalt springen

Hinweise zum Datenschutz auf der Website von MIPS

1.0 Datenschutzerklärung

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt unsere Praktiken in Bezug auf (i) die personenbezogenen Daten, die wir auf unserer Website sammeln; (ii) die Art und Weise, wie wir personenbezogene Daten intern verwenden; und (iii) unsere Richtlinie in Bezug auf die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an andere. 

Wir verpflichten uns, Ihre Daten in Übereinstimmung mit internationalen Rechtsnormen, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer anwendbarer Datenschutzgesetze und Datenschutzkodizes, zu verarbeiten. Wir haben die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Praktiken für unsere Website und abhängige Seiten (die „Website“) implementiert. Wir haben unseren Website-Administrator angewiesen, Informationen über diese Datenschutzpraktiken überall auf der Website, auf der personenbezogene Daten erfasst werden, aufzunehmen. 

Diese Richtlinie befasst sich mit unseren Datenschutzpraktiken in Bezug auf Besucher der Website und registrierte Nutzer der Website. Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie bezeichnet „Persönliche Daten“ alle Informationen, die als solche oder in Kombination mit anderen Informationen eine Person identifizieren oder vernünftigerweise verwendet werden können, wie Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Adresse, Rechnungsinformationen oder Geburtsdatum. Personenbezogene Daten umfassen keine anonymisierten oder öffentlich zugänglichen Informationen. Der Begriff „Verarbeitung“ bezeichnet alle Vorgänge oder Vorgänge, die mit personenbezogenen Daten durchgeführt werden, unabhängig davon, ob sie auf automatisierte Weise erfolgen oder nicht, wie z. B. Erhebung, Verwendung, Organisation, Speicherung, Änderung oder Zerstörung, Offenlegung oder Übertragung. 

1.1 Einwilligungserklärung

Durch die Übermittlung personenbezogener Daten und anderer Informationen an die Website stimmen Sie der Verarbeitung dieser Informationen in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie zu.

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns per E-Mail an [email protected] oder schriftlich an den Datenschutzbeauftragten, Am Klingenweg 6, 65396 Walluf, benachrichtigen. 

1.2 Sammeln von Unternehmensinformationen

Im Allgemeinen können Sie die Website besuchen, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Wir können Sie jedoch bitten, Informationen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf personenbezogene Daten, zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Orten über die Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie sich beispielsweise für die Website registrieren, um Informationen anzufordern, werden Sie aufgefordert, Informationen wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Wenn Sie Formulare auf der Website verwenden, um mit uns zu kommunizieren, können Sie andere personenbezogene Daten angeben, z. B. Ihren Namen, Firmennamen, Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Wir können personenbezogene Daten, die Sie auf der Website eingeben, sammeln und speichern. 

1.3 Schutz personenbezogener Daten

Wir ergreifen wirtschaftlich angemessene Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, wenn Sie diese von Ihrem Computer auf die Website übertragen, und um diese Informationen vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Sie sollten bedenken, dass keine Internetübertragung jemals 100% sicher oder fehlerfrei ist. Insbesondere E-Mails, die an oder von der Website gesendet werden, sind möglicherweise nicht sicher, und Sie sollten daher besonders darauf achten, welche Informationen Sie uns per E-Mail senden. Wenn Sie Kennwörter, ID-Nummern oder andere spezielle Zugriffsfunktionen auf dieser Website verwenden, liegt es in Ihrer Verantwortung, diese zu schützen. 

Unter keinen Umständen dürfen sensible Daten wie eindeutige Bezeichner des Patienten oder demografische Daten des Patienten an die Website übermittelt werden. 

1.4 Wie wir personenbezogene Daten verwenden

Die von und über die Website erfassten personenbezogenen Daten können von MIPS, seinen Geschäftsbereichen, Holdinggesellschaften, Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen oder anderen am Betrieb der Website beteiligten Unternehmen verwendet werden. Wir können die gesammelten und zur Verfügung gestellten Informationen einzeln oder in aggregierter Form verwenden, um: 

  • Sie über das Unternehmen zu kontaktieren;
  • Produkte oder Dienstleistungen zu bewerten, die wir Ihnen anbieten könnten;
  • die Nutzung der Website zu überwachen oder zu verbessern;
  • Daten, die von den Nutzern eingegeben werden, zu vergleichen und anderweitig für beliebige Zwecke wie Beratung, Forschung und Marketing zu verwenden;
  • alle Werbung und Inhalte, die Sie auf der Website sehen, anzupassen;
  • Ihnen spezifische Informationen von uns und / oder unseren verbundenen Unternehmen zur Verfügung zu stellen;
  • Ihnen Werbematerial / Newsletter / Konferenzeinladungen von uns und / oder unseren verbundenen Unternehmen zuzusenden.

Diese Liste ist nicht erschöpfend, aber jede Verwendung personenbezogener Daten wird für die Nutzer der Website oder zur Erfüllung unserer geschäftlichen Anforderungen als relevant angesehen. 

Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten über Sie an unabhängige Unternehmen für deren unabhängige Nutzung.

1.5 Berichtigungen und Anfragen nach personenbezogenen Daten oder Löschung personenbezogener Daten

Wenn Sie möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten oder andere Informationen korrigieren, oder wenn Sie möchten, dass wir Ihnen eine Kopie der personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, die wir über Sie speichern, oder wenn Sie möchten, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen, gelöscht werden, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an [email protected] oder schriftlich an den Datenschutzbeauftragten, Am Klingenweg 6, 65396 Walluf. 

1.6 Aufbewahrung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, wie die Informationen erforderlich sind, um unsere legitimen Geschäftsanforderungen oder die Zwecke zu erfüllen, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, oder für den Zeitraum, der gesetzlich vorgeschrieben ist. 

1.7 Datenübermittlungen in Länder außerhalb der EU / EWR

Ihre Daten können von der Gesellschaft und ihren Geschäftsbereichen, Holdinggesellschaften, Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen oder anderen Einrichtungen außerhalb der Europäischen Union (EU) und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) einschließlich in den USA verwendet werden (siehe vorheriger Abschnitt 1.4 „Wie wir personenbezogene Daten verwenden“). Bitte beachten Sie, dass in Ländern außerhalb des Landes, in dem Sie leben, und insbesondere außerhalb der EU / des EWR, möglicherweise ein anderer Datenschutzstandard gilt als der Standard, den Sie in Ihrem eigenen Land gewohnt sind. Durch das Ausfüllen und Absenden des Kontaktformulars auf unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten über internationale Grenzen hinweg, auch in Länder außerhalb der EU / des EWR, übermittelt werden. 

1.8 Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden nur für unsere Zwecke verwendet. Personenbezogene Daten werden nicht an andere Personen oder andere Unternehmen als die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten weitergegeben.

In einigen Fällen müssen wir jedoch möglicherweise personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, die wir verwenden, um Ihnen bestimmte Produkte oder Dienstleistungen zu liefern (z. B. Versand- oder Direktversandorganisationen). In solchen Fällen erlauben unsere Vereinbarungen mit diesen Dritten ihnen nicht, personenbezogene Daten für andere Zwecke als die Erfüllung dieser Dienste zu verwenden, oder es diesen Dritten zu ermöglichen, Ihre personenbezogenen Daten weiter offenzulegen. 

1.9 Domänenname und IP-Adresse

Wir erfassen die Domänennamen und IP-Adressen unserer Besucher zu statistischen Zwecken, zur Messung der Nutzung, zur Verbesserung des Inhalts oder der Reaktionsfähigkeit der Website oder zur Anpassung des Inhalts oder Layouts der Website an den einzelnen Besucher. Wir geben diese Informationen nicht an Dritte weiter. Wir können auch Informationen über die Traffic-Muster unserer Besucher aus den Daten, die wir sammeln und speichern, in Bezug auf die IP-Adressen und Domänennamen unserer Besucher aggregieren, und wir können solche aggregierten Informationen über unsere Nutzer an Dritte wie unsere Geschäftspartner, Distributoren und Service- und Support-Anbieter weitergeben.

1.10 Protokolldateien

Wir verwalten eine Protokolldatei aller Aktionen, die mit der Website initiiert oder erleichtert werden, um Daten über die Transaktion zu erfassen, aufzuzeichnen und zu speichern. Der Zugriff auf diese Daten ist auf diejenigen beschränkt, die unser Netzwerk und unsere öffentliche Website verwalten, mit der Ausnahme, dass wir diese Informationen als Reaktion auf rechtliche Verfahren oder Strafverfolgungsanfragen, Missbrauch unserer Website oder Verletzung der geltenden Nutzungsbedingungen oder vertraglichen Bestimmungen, die Sie mit uns haben, verwenden und an Dritte weitergeben dürfen.

1.11 E-Mail-Adressen

Sie sollten wissen, dass E-Mail nicht unbedingt sicher gegen alle Formen des Abfangens ist. Wenn Ihre Mitteilung sensible Informationen über Ihr Unternehmen enthält und Sie es vorziehen, diese Informationen nicht auf diese Weise zu übermitteln, kontaktieren Sie uns bitte per Post oder Telefon anstatt per E-Mail. 

Wir sammeln E-Mail-Adressen folgendermaßen: freiwillig durch den Besucher; durch E-Mail-Nachrichten, die an uns oder unsere Mitarbeiter adressiert sind; durch Besucherreaktionen über den „Kontakt“-Teil der Website; oder E-Mail-Marketing-Ziel-Webseiten und öffentliche Veranstaltungen. Wir verwenden E-Mail-Adressen für Marketingzwecke und um Interessierte über Veranstaltungen, Produkte, Dienstleistungen oder andere Sehenswürdigkeiten zu informieren. Wir können auch E-Mail-Adressen verwenden, die von unseren Besuchern freiwillig zur Registrierung des Besuchers für ein Extranet-Konto, zur Bearbeitung von Bestellungen für Broschüren und andere schriftliche Materialien oder anderweitig zur Beantwortung der Anfrage eines Besuchers verwendet werden.

Sie können den Erhalt von Werbe- oder Marketing-E-Mails jederzeit abbestellen, indem Sie auf das entsprechende Kontrollkästchen klicken, uns als Antwort auf unerwünschte E-Mails benachrichtigen, uns unter [email protected] kontaktieren oder an den Datenschutzbeauftragten, Am Klingenweg 6, 65396 Walluf, schreiben. 

1.12 Websites Dritter

Die Website kann Links zu anderen Websites Dritter enthalten. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken, besuchen Sie eine Website, die von einer anderen Person als uns betrieben wird, und der Betreiber dieser Website hat möglicherweise eine andere Datenschutzrichtlinie. Wir sind nicht verantwortlich für deren individuelle Datenschutzpraktiken, daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien solcher Drittanbieter zu untersuchen. 

1.13 Kinder

Unsere Website ist nicht für Kinder unter 13 Jahren bestimmt. Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, greifen Sie nicht auf die Website oder auf oder über ihre Funktionen auf Informationen zu, noch verwenden sie diese. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 13 Jahren ohne Zustimmung der Eltern gesammelt oder erhalten haben, werden wir diese Informationen löschen. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Informationen von oder über ein Kind unter 13 Jahren haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an [email protected] oder schriftlich an den Datenschutzbeauftragten, Am Klingenweg 6, 65396 Walluf. 

1.14 Datenschutzverletzungen

Obwohl alle Anstrengungen und Maßnahmen unternommen werden, um das Risiko von Datenschutzverletzungen zu verringern, verfügen wir über spezielle Kontrollen und Verfahren für solche Situationen sowie über die Verfahren, die erforderlich sind, um die zuständige Aufsichtsbehörde und die betroffenen Personen (sofern zutreffend) zu melden.

1.15 Website Cookies

Ein Cookie ist ein Datenelement, das eine Website an Ihren Browser senden und das dann auf Ihrem System gespeichert werden kann. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, wenn Sie ein Cookie erhalten, sodass Sie entscheiden können, ob Sie es akzeptieren möchten. Wir verwenden eine Art von Cookie, um Ihre Login-Daten so lange zu pflegen, wie Sie die Website nutzen. In diesem Cookie werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, und das Cookie wird vom Computer gelöscht, wenn Sie die Website verlassen. Unser zweiter Cookie-Typ identifiziert Sie einfach, wenn Sie sich auf der gesamten Website bewegen, und bietet einen schnelleren, personalisierten Zugriff auf verschiedene Website-Seiten. Andere Cookies werden auf der Website verwendet, einschließlich der in Abschnitt 1.16 dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten.

1.16 Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google, Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um die Website bei der Analyse der Nutzung der Website durch die Nutzer zu unterstützen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Daten werden ausschließlich zum Zwecke der statistischen Analyse und zum Verständnis der Nutzung der Website übertragen, damit die Website weiter verbessert werden kann, um den Nutzern eine bessere Erfahrung zu bieten.

Unsere Integration von Google Analytics anonymisiert Ihre IP-Adresse. Sie verkürzt die IP-Adressen der Nutzer innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google gesendet und innerhalb der USA gekürzt.

Wenn die IP-Anonymisierung aktiviert ist, wird Google das letzte Oktett der IP-Adresse für Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie für andere Vertragsparteien des Abkommens im Europäischen Wirtschaftsraum abschneiden / anonymisieren. In Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an Google-Server in den USA gesendet und von diesen gekürzt. 

Im Auftrag des Websiteanbieters wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. 

Sie können die Verwendung von Cookies verweigern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht die volle Funktionalität dieser Website nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung und Nutzung von Daten (Cookies und IP-Adresse) durch Google verhindern, indem Sie dies unter folgender Adresse deaktivieren:

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter:

Die Vertragsbedingungen von Google finden Sie unter:

1.17 Kommentare und Fragen

Wir freuen uns über Kommentare und Fragen zu dieser Datenschutzerklärung. Solche Fragen sind per E-Mail an [email protected] zu richten. Darüber hinaus können Sie Ihre Anfrage schriftlich an den Datenschutzbeauftragten, Am Klingenweg 6, 65396 Walluf, senden.