Zum Hauptinhalt springen

Datenschutzrichtlinie für die Website von CliniSys Group

1.0 Datenschutzerklärung

Ihre Privatsphäre liegt uns sehr am Herzen. Bitte lesen Sie sich nachfolgende Datenschutzerklärung aufmerksam durch und erfahren Sie, wie wir auf Einzelpersonen bezogene Informationen (“Personenbezogene Daten”) erheben, nutzen, teilen und in anderer Form verarbeiten und lernen Sie Ihre Rechte und Entscheidungsbefugnisse im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten kennen.

CliniSys Group ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Beschreibung in vorliegender Datenschutzerklärung, vorbehaltlich anders lautender Angaben. Vorliegende Datenschutzerklärung erstreckt sich auf die Erhebung und Verarbeitung der von uns bei Ihrem Besuch auf unseren Markenwebseiten gesammelten personenbezogenen Daten, die auf diese Datenschutzerklärung verweisen; die Nutzung unserer Online-Produkte und Dienstleistungen als berechtigter Benutzer, wobei wir als Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten fungieren; den Besuch unserer Einrichtungen; die Kommunikation mit uns (einschließlich E-Mails, Textnachrichten oder Fax) oder die Anmeldung für, Anwesenheit auf oder Teilnahme an unseren Veranstaltungen, Webinaren, Messen oder Wettbewerben.

Vorliegende Datenschutzerklärung gilt nicht, wenn wir personenbezogene Daten für unsere Kunden in der Funktion als Verarbeiter von Daten oder als sonstiger Dienstleister verarbeiten. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn wir Kunden erlauben, ihre eigenen Websites/Anwendungen zwecks Angebot eigener Produkte und Dienstleistungen zu erstellen, zur Übermittlung elektronischer Nachrichten an Dritte oder zur sonstigen Nutzung, Erhebung, Weiterleitung oder Verarbeitung personenbezogener Daten über unsere Online-Produkte und Dienstleistungen.  Die Datenschutzrichtlinien unserer Kunden können sich von den unsrigen unterscheiden, und wir übernehmen keine Verantwortung für deren Verfahrensweisen. Wenden Sie sich für weitere Einzelheiten zu den Datenschutzpraktiken unserer Kunden, die unsere Produkte und Dienstleistungen als Datenverantwortlicher nutzen, bitte direkt an den jeweiligen Kunden

1.1 Erhebung personenbezogener Daten

Wir erheben drei Arten personenbezogener Daten von Ihnen:

  • Von Ihnen bereitgestellte Daten: Wir erheben und speichern sämtliche Daten, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen, einschließlich persönlicher Kennungen, beruflicher oder beschäftigungsbezogener Daten, Daten zu Finanzbuchhaltung, wirtschaftlicher Daten, visueller Daten oder Daten zu Internet-Aktivität, die wir von Ihnen über diese Website oder ein anderes Medium erhalten.
  • Automatisch von uns erhobene Daten: Von uns werden Daten über Ihre Nutzung dieser Website und unserer Dienstleistungen automatisch erhoben und gespeichert. Hierzu können wir Cookie-Technologie sowie weitere Online-Identifikatoren zur Nachverfolgung von IP-Adresse, Webbrowser, Geolokalisierung oder Ihrer Aktivitäten auf dieser Website verwenden.
  • Andere, von uns erhobene Daten: Wir können Daten aus anderen Quellen mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren. Bei diesen anderen Quellen kann es sich um Drittparteien oder öffentlich verfügbare Quellen handeln.  Dazu gehören beispielsweise Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Beschäftigung, Ausbildung, kommerziellen Interaktionen und Internet-Aktivitäten.

In manchen Fällen ist die Erhebung und Verarbeitung (siehe Abschnitt 1.2 nachstehend) personenbezogener Daten für Sie notwendig, um bestimmte Produkte oder Dienstleistungen zu erhalten. Personenbezogene Daten umfassen keine anonymisierten oder aggregierten Daten, anhand derer Sie nicht identifiziert werden können.

Wenn Sie uns oder unseren Dienstleistern irgendwelche personenbezogenen Daten übermitteln, die sich auf sonstige Einzelpersonen beziehen, bestätigen Sie, dass Sie über eine entsprechende Berechtigung verfügen und jegliche notwendige Zustimmung gemäß vorliegender Datenschutzerklärung im Hinblick auf die verwendeten Daten erhalten haben. Wenn Sie der Ansicht sind, dass uns Ihre personenbezogenen Daten auf unzulässige Weise übermittelt worden sind oder wenn Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ausüben möchten, bitte kontaktieren Sie uns dann unter Verwendung der Informationen im nachstehenden Abschnitt (Abschnitt 1.15).

1.2 Sammeln von Unternehmensinformationen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu den nachfolgend aufgeführten Zwecken. Sofern gesetzlich erforderlich, benötigen wir Ihre Zustimmung zur Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken. Ansonsten berufen wir uns auf eine sonstige zulässige gesetzliche Grundlage (einschließlich, jedoch ohne Beschränkung auf die (a) Erfüllung eines Vertrages oder (b) legitime Interessen) bei der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

  • Bereitstellung unserer Dienstleistungen und Zugriff auf die Website: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um sicherzustellen, dass sowohl Sie als auch wir die entsprechenden Verpflichtungen gemäß dem anwendbaren Vertrag, den Nutzungsbedingungen oder der Dienstleistungsvereinbarung im Hinblick auf die Projektanforderungen und zur Verbesserung unserer Angebote erfüllen; liegt kein Vertragsfall vor, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Unterstützung unserer legitimen Interessen im Rahmen von Betrieb und Verbesserung unserer Websites und Dienstleistungen.
  • Sicherung unserer Websites und Dienstleistungen: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten als Teil unserer Bemühungen zur Erhaltung, Überwachung und Sicherung unserer Website und Dienstleistungen. Dies umfasst eventuell die Aggregierung von Daten, die Überprüfung von Konten, die Untersuchung verdächtiger Aktivitäten und die Durchsetzung unserer Bestimmungen und Richtlinien in dem Maße, wie dies zur Förderung unserer legitimen Interessen bei der Aufrechterhaltung sicherer und geschützter Websites, Produkte und Dienstleistungen und zum Schutz unserer und der Rechte Dritter erforderlich ist.
  • Benutzerkonten-Management: Wenn Sie bei uns ein Konto angemeldet haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zwecks Verwaltung Ihres Benutzerkontos mit dem Ziel, unseren Verpflichtungen gegenüber Ihnen gemäß anwendbarem Vertrag oder den Dienstleistungsbedingungen entsprechen zu können.
  • Beantwortung von Kontaktanfragen: Wenn Sie uns auf elektronischem Weg oder telefonisch kontaktieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zwecks Erfüllung unserer Vertragsverpflichtungen gegenüber Ihnen in dem für unsere legitimen Interessen durch die Beantwortung Ihrer Anfragen und der Kommunikation mit Ihnen notwendigen Maße. Wir können solche Kommunikationen zu Trainings-, Qualitätssicherungs- und Verwaltungszwecken aufzeichnen und verarbeiten. Sofern laut anwendbarem Recht notwendig, holen wir Ihre vorherige Zustimmung ein oder bieten Ihnen die Möglichkeit, die mögliche Aufzeichnung eines Anrufes abzulehnen.
  • Verwaltung von Zahlungen: Wir können Ihre finanziellen Daten sowie sonstigen personenbezogenen Daten zwecks Überprüfung dieser Informationen und zur Einziehung von Zahlungen in dem Maße verarbeiten, in dem dieses Vorgehen gemäß dem mit Ihnen geschlossenen Vertrag erforderlich ist.
  • Nachverfolgung von Bürobesuchern: Wenn Sie unsere Einrichtungen besuchen, können wir Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Sicherheit, Gesundheit oder des Schutzes (einschließlich der Erfordernis, dass unsere Besucher zur Unterzeichnung jeglicher NDA verpflichtet sind) in dem Maße verarbeiten, als dass eine solche Verarbeitung zur Förderung unserer legitimen Interessen zum Schutz unserer Büros und unserer vertraulichen Daten gegen unerlaubten Zugriff notwendig ist.
  • Marketing und Werbung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten zur Bewerbung gegenüber Ihnen, zur Durchführung von Marktstudien und zur Bereitstellung sonstiger personalisierter Inhalte auf der Grundlage Ihrer personenbezogenen Daten in dem Maße verarbeiten, in dem dies im Rahmen unserer legitimen Interessen bei der Bewerbung unserer Websites, Dienstleistungen oder Produkte notwendig ist. Soweit gesetzlich gefordert, werden wir vor der Durchführung irgendwelcher Marketing- oder Werbeaktionen Ihre vorherige Zustimmung einholen.
  • Erfüllung gesetzlicher und Sicherheitsverpflichtungen: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Kooperation mit öffentlichen und staatlichen Behörden, des Schutzes unserer Rechtsansprüche, der Durchführung von Audits und dem Schutz vor missbräuchlicher Nutzung unserer Dienstleistungen und Produkte

1.3 Schutz personenbezogener Daten

Wir werden wirtschaftlich angemessene Vorsorgemaßnahmen zum Schutz von sich in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten im Hinblick auf deren Verlust, Missbrauch, unerlaubten Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Untergang ergreifen. Obwohl wir allgemein akzeptierte Standards zum Schutz personenbezogener Daten einhalten, kann kein Speicher- oder Übertragungsverfahren absolute Sicherheit oder Fehlerfreiheit gewährleisten. Personenbezogene Daten, die Sie an unsere Website übermitteln oder von dieser oder per E-Mail erhalten, sind möglicherweise nicht sicher. Wir möchten Sie bitten, uns auf möglichst sichere Weise anzusprechen, wenn Sie, falls nötig, sensible Daten mit uns teilen möchten. Wenn Sie Passwörter, ID-Nummern oder sonstige spezielle Funktionen zum Zugriff auf diese Website nutzen, obliegt es Ihrer Verantwortung, diese entsprechend zu schützen und sich nach Ihrer Sitzung aus allen Konten auszuloggen, auf die Sie zugegriffen haben.

1.4  Ihre individuellen Rechte

Auf der Grundlage anwendbarer lokaler Datenschutzgesetze stehen Ihnen eventuell bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu. Je nach diesen anwendbaren Rechten handelt es sich um das Recht auf: 

  • Anforderung und Erhalt von Kopien Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten;
  • Anforderung zusätzlicher Informationen über die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten;
  • Korrektur fehlerhafter oder unvollständiger personenbezogener Daten (unter Berücksichtigung deren Nutzung durch uns);
  • Antrag auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Einschränkung der oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn wir personenbezogene Daten zu Zwecken des Direktmarketings verarbeiten (entweder durch uns oder dritte Parteien), müssen Sie keinen besonderen Grund für einen solchen Widerspruch angeben;
  • Uns aufzufordern (falls möglich), Ihre personenbezogenen Daten einem anderen Verantwortlichen für die Verarbeitung von Daten zu übertragen (d. h. Datenportabilität);
  • Einschränkung bestimmter Offenlegungen Ihrer personenbezogenen Daten gegenüber dritten Parteien;
  • Nicht einer Unterscheidung zu unterliegen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruht, einschließlich Profiling, die rechtliche Folgen nach sich zieht; und
  • Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zurückzuziehen (in dem Maße, in dem wir eine Verarbeitung auf Zustimmung und nicht auf einer anderen rechtlichen Grundlage basieren).

Sie werden von uns in keiner Weise in irgendeiner, laut anwendbaren Gesetzen verbotenen Weise aufgrund der Ausübung dieser Rechte benachteiligt. Sie können diese Rechte, sofern anwendbar, ausüben, indem Sie uns eine E-Mail schicken an [email protected], ein Schreiben richten an den Datenschutzbeauftragten von CliniSys | MIPS, Sluisweg 2B5, 9000 Gent, Belgien oder den Antrag über unsere Website unter Contact | CliniSys (clinisysgroup.com) stellen.  Wir werden alle Anträge innerhalb von 30 Tagen nach deren Eingang beantworten.

1.5 Zurückbehaltung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, wie diese zur Verwirklichung unserer legitimen Geschäftsbedürfnisse oder zu Zwecken benötigt werden, zu denen diese personenbezogenen Daten erhoben worden sind, oder für einen gesetzlich vorgesehenen Zeitraum. 

1.6 Datenübertragung in Länder außerhalb der EU/des EWR

Ihre Daten können vom Unternehmen und dessen Geschäftsbereichen, Holding-Gesellschaften, Tochter- und verbundenen Gesellschaften oder anderen Entitäten außerhalb der Europäischen Union (EU) und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) einschließlich USA verwendet und offen gelegt werden. Bitte beachten Sie, dass in Ländern außerhalb Ihres Wohnlandes andere Datenschutzstandards als in Ihrem Heimatland gelten können. 

1.7 Offenlegung personenbezogener Daten gegenüber Drittparteien

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an nicht-verbundene Unternehmen zu deren unabhängiger Nutzung veräußern. Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit den nachfolgend beschriebenen Empfängerkategorien teilen:

  • Geschäftsbereiche, Holding-Gesellschaften, Tochterunternehmen und verbundene Unternehmen von CliniSys Group.
  • Dritte Dienstleister oder andere Unternehmen, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, helfen uns dabei, Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen anzubieten und unterstützen unsere Beziehungen zu Ihnen in anderer Form (beispielsweise Fracht- oder Direkt-Mailing-Organisationen). Diese dritten Dienstleister haben Zugriff auf personenbezogene Daten, die sie für die Erbringung ihrer Funktionen benötigen, sie dürfen diese aber nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie gehalten, die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit vorliegender Datenschutzrichtlinie und gemäß den anwendbaren Datenschutzgesetzen zu verarbeiten.
  • Strafverfolgungs- und staatliche Behörden sowie andere Regulierungsbehörden zur Erfüllung der uns obliegenden gesetzlichen oder rechtlichen Bedingungen, der Durchsetzung unserer Vereinbarungen und des Eigentums oder der Sicherheit der CliniSys Group, unserer Nutzer oder dritter Parteien.
  • Rechtsgeschäftliche Parteien, wenn wir einige oder alle unserer Vermögenswerte veräußern oder wenn diese von einem anderen Unternehmen übernommen werden, einschließlich mittels Verkauf oder im Zusammenhang mit einer Insolvenz.
  • Ihre Angestellten oder Mitarbeiter, wenn Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen im Rahmen einer Beschäftigung beziehen. 

Wir können außerdem personenbezogene Daten teilen, die mit Drittparteien zu irgendwelchen Zwecken deidentifiziert oder aggregiert worden sind.

1.8 Werbe- und Marketingrichtlinien

Wir können Sie um Ihre Zustimmung bitten, von uns zu Werbe- und Marketingzwecken kontaktiert zu werden. Sie können sich jedoch jederzeit für den Erhalt von Werbe- und Marketing-E-Mails abmelden, indem Sie uns eine entsprechende Nachricht als Antwort auf irgendeine unerwünschte E-Mail an folgende Adresse [email protected] oder per Brief an Marketing, CliniSys | MIPS, Sluisweg 2B5, 9000 Gent, Belgien zukommen lassen. Die Bearbeitung von Abmeldeanfragen für E-Mails der CliniSys Group kann bis zu 5 Geschäftstage in Anspruch nehmen.

1.9 Cookies und Nachverfolgungstechnologien

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website auf Ihrem Web-Browser eingestellt wird, um Daten zu Ihrer Person zu speichern. Wir setzen einige Cookies und Nachverfolgungstechnologien zu Zwecken ein, die für Ihre Nutzung unserer Website, Produkte oder Dienstleistungen notwendig sind. Dazu können Technologien gehören, die sich Ihre Präferenzen und Einstellungen merken; Informationen, die Sie online eingeben können oder um Sie für unsere Angebote angemeldet zu halten. Mit Ihrer Zustimmung können wir auch Cookies und Nachverfolgungstechnologien zu anderen Zwecken verwenden.

Absolut notwendige Cookies und Technologie. Hierbei handelt es sich um Cookies und andere Technologien, die für den Betrieb unserer Website, unsere Produkte und Dienstleistungen benötigt werden und daher nicht abgeschaltet werden können. Sie können diese Cookies in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät blockieren oder einen Hinweis darauf aktivieren, hierdurch kann es jedoch zu Funktionsbeeinträchtigungen kommen. Über diese Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Diese Cookies dienen ausschließlich zu Zwecken der Durchführung oder Verbesserung der Übertragung einer Kommunikation und sind absolut notwendig, um Ihnen die Dienste der Informationsgesellschaft zu erbringen, die Sie ausdrücklich angefordert haben. Die Nutzung dieser Cookies zu den vorstehend beschriebenen Zwecken beruht auf unserem legitimen Interesse, um Ihren Zugriff auf und die ordnungsgemäße Funktion unserer Website, Produkte und Dienstleistungen, die Sie ausdrücklich angefordert haben, sicherzustellen.

Analytische/Performance-Cookies. Wenn Sie die Nutzung von Performance-Cookies erlaubt haben, verwenden wir Google Analytics zur Erhebung statistischer Daten über die Nutzung unserer Website und Dienstleistungen. Die Dienste von Google Analytics umfassen die Nutzung von Cookies, mit denen Daten wie Ihre IP-Adresse oder sonstige Identifikatoren, Browser-Informationen und Informationen über die Inhalte erhoben werden, die Sie sich ansehen und mit denen Sie interagieren, um Ihre Nutzung unserer Website, Produkte und Dienstleistungen zu erfassen. Diese analytischen Dienstleistungen helfen uns dabei, die Zahl der Benutzer zu ermitteln, beliebte Angebote zu erkennen und die demographischen Daten und Interessen unserer Benutzer nachzuverfolgen.

Targeting-Cookies. Diese Cookies speichern Ihre Aktivitäten auf unserer Website oder die Nutzung unserer Dienstleistungen, einschließlich der von Ihnen besuchten Seiten und der von Ihnen angeklickten Links. Wir können diese Informationen dazu verwenden, unsere Inhalte interessanter für Sie zu gestalten, um die Effektivität unserer Marketinganstrengungen zu messen. Wir können diese Informationen außerdem mit Drittparteien zu diesem Zweck teilen. Hierbei handelt es sich um optionale Cookies, wenn Sie diese jedoch ablehnen, erhalten Sie weniger zielgerichtete Werbung.

Ihre Auswahl: Präferenzen verwalten

Wenn Sie unsere Website das erste Mal besuchen, erscheint ein Banner, auf dem Sie auswählen können, ob Sie Cookies oder Nachverfolgungstechnologien unterschiedlicher Art zulassen oder ablehnen möchten, ausgenommen solcher Cookies, die für eine bestimmte Dienstleistung unablässig sind.

Auf Wunsch können Sie außerdem auswählen, wie Web-Browser-Cookies von Ihrem Gerät über Ihre Browser-Einstellungen gehandhabt werden. Einige Geräte ermöglichen es, diese Funktion über Ihre Geräteeinstellungen festzulegen. Wenn Sie die Verwendung aller Cookies zu jedem Zeitpunkt ablehnen, kann es sein, dass die Website nicht richtig funktioniert und bestimmte Dienstleistungen nicht angeboten werden. Jeder Browser und jedes Gerät sind unterschiedlich, schauen Sie also im Einstellungsmenü Ihres Browsers oder Ihres Gerätes nach, wie Sie Ihre Einstellungen und Cookie-Präferenzen ändern können.

Informationen zur Verwaltung von Cookie-Einstellungen auf bestimmten Browsern finden Sie über die folgenden Links:

Unsere Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, ein Web-Analysedienst von Google, Inc. (“Google”)

Google Analytics verwendet “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer installiert werden und mit denen es möglich ist, eine Website-Analyse über die Nutzung der Website durch die Anwender durchzuführen. Die über Ihre Nutzung der Website generierten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Google übermittelt und dort auf Servern in den USA gespeichert. Ist die IP-Anonymisierungsfunktion aktiviert, wird das letzte Oktett der IP-Adresse für Mitgliedsländer der Europäischen Union sowie für andere Vertragsparteien im Europäischen Wirtschaftsraum von Google gekürzt/anonymisiert. In Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an die Google-Server in den VS gesendet und dort gekürzt.

Im Auftrag des Website-Anbieters wird Google diese Informationen zur Auswertung Ihrer Nutzung der Website, zur Zusammenstellung von Berichten zur Website-Aktivität für Website-Betreiber und zur Erbringung anderer Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Website-Aktivität und der Internet-Nutzung für den Website-Anbieter verwenden. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit irgendwelchen anderen, von Google gespeicherten Daten in Zusammenhang bringen.

Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie dann die vollständige Funktionalität dieser Website möglicherweise nicht nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erhebung und Nutzung von Daten durch Google (Cookies und IP-Adresse) verhindern, indem Sie das Browser-Plug-in herunterladen und installieren, das unter nachfolgender Adresse verfügbar ist:

Weitere Informationen zu den Allgemeinen Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz finden Sie unter:

Bitte beachten Sie, dass der Google Analytics-Code auf dieser Website durch “anonymizeIp” ergänzt wird, um eine anonymisierte Erhebung von IP-Adressen in der EU und dem EWR zu gewährleisten (IP-Masking)].

1.10 Webseiten dritter Parteien

Diese Website kann Links zu anderen Websites dritter Parteien enthalten. Wenn Sie einen dieser Links anklicken, besuchen Sie die Website eines anderen Anbieters, und der Betreiber dieser Website verfügt möglicherweise über andere Datenschutzrichtlinien. Wir haften nicht für deren individuelle Datenschutzpraktiken und möchten Sie daher ersuchen, die Datenschutzrichtlinien solcher dritten Betreiber genau zu prüfen.

1.11 Kinder

UUnsere Website ist nicht für Kinder unter 16 Jahren gedacht. Kinder unter 16 Jahren dürfen uns über diese Website keinerlei Informationen zukommen lassen. Wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn Sie jünger als 16 sind, greifen Sie bitte nicht auf die Webseite oder irgendwelche Funktionen zu, nutzen Sie die Inhalte nicht und übermitteln Sie auch keine Daten dorthin. Wenn uns bekannt wird, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren ohne Zustimmung der Eltern erhoben oder erhalten haben, werden wir diese Daten löschen.

Wenn Sie glauben, dass wir über irgendwelche Daten von einem oder über ein Kind unter 16 Jahren verfügen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected] oder schreiben Sie an den Datenschutzbeauftragten von CliniSys | MIPS, Sluisweg 2B5, 9000 Gent, Belgien. 

1.12 Datenschutzverletzungen

Auch wenn alle Anstrengungen unternommen und Maßnahmen zur Reduzierung des Risikos auf Datenschutzverletzungen ergriffen worden sind, verfügen wir über geeignete Kontrollsysteme und Verfahren für solche Fälle, in Kombination mit Verfahrensweisen, die notwendig sind, um die zuständigen Überwachungsbehörden und Betroffenen (falls zutreffend) benachrichtigen zu können.

1.13 Änderungen vorliegender Datenschutzerklärung

Vorliegende Datenschutzerklärung kann nach unserem eigenen Ermessen aktualisiert werden, um Änderungen darzustellen, die wir als notwendig erachten oder um rechtliche Anforderungen zu erfüllen. Wir werden diesbezüglich eine deutliche Mitteilung über wesentliche Änderungen auf unseren Websites veröffentlichen.

1.14 Anmerkungen und Fragen

Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen und Fragen zu vorliegender Datenschutzrichtlinie. All Ihre Fragen können Sie per E-Mail an folgende Adresse richten: [email protected]. Darüber hinaus können Sie Ihre Anfrage schriftlich an den Datenschutzbeauftragten von CliniSys, Sluisweg 2B5, 9000 Gent, Belgien, richten.