Zum Hauptinhalt springen
4. Januar 2022 Aktuelle News
Dieser Artikel ist verfügbar in: Deutsch

CliniSys | MIPS ist im achten Jahr in Folge nominiert als Ostflämische „Trends Gazelle“


Die „Trends Gazellen“ 2022 für die Provinz Ostflandern wurden nominiert
.
Mit der Nominierung wurde CliniSys | MIPS als eines der am schnellsten wachsenden Softwareunternehmen in der Provinz ausgezeichnetbasierend auf Umsatzwachstum, Mitarbeiterwachstum und Cashflow-Wachstum.

Inspirierendes Vorbild

In diesem Jahr hat die Redaktion des Trends Magazin zum 21. Mal 250 Trends Gazellen pro Provinz ausgewählt. Gazellen sind schnell wachsende Unternehmen, die einen integralen Bestandteil unserer Wirtschaftslandschaft bilden. Diese wettbewerbsfähigen Unternehmen haben einen positiven Einfluss auf das Geschäftsklima in ihrer Region. Sie sind Quellen für Innovation und Beschäftigung. Die Trends Gazellen gelten als inspirierendes Vorbild für andere Unternehmen.

Trends Gazelle basiert nicht auf einer auffälligen Präsentation oder einem dynamischen Verkaufsgespräch. Trends Gazelle basiert auf soliden Wachstumszahlen: Wachstum der Wertschöpfung, Wachstum des Personals und Wachstum des Cashflows.

Die Methodik ist wie folgt:

Basierend auf einer quantitativen Analyse der „Trends Tops“ werden 3 Kategorien von Unternehmen unterschieden:

Als nächstes überprüft das Trends Magazin die Bilanzen der letzten 5 Geschäftsjahre anhand von 3 Kriterien und erstellt ein Ranking der Wachstumsentwicklung (in absoluten und prozentualen Zahlen):

Stolz und glücklich

„Wir freuen uns sehr, dass die Redaktion von Trends Magazin mit dieser Nominierung, zum achten Mal in Folge, unser starkes Wachstum unterstrichen hat. Unser Team hat dies erreicht durch ein bemerkenswertes Wachstum der Teamarbeit zwischen unseren Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und unseren Stakeholdern“, sagt John Lebon, CEO Clinisys | MIPS.

„In den letzten zehn Jahren haben wir hart an unserer europäischen Expansion gearbeitet, die zu einer einzigartigen Marktführerschaft bei Software für klinische Labore geführt hat. Wir wachsen sowohl organisch als auch durch Akquisitionen, was sich Jahr pro Jahr in einem stetigen und stabilen Umsatzanstieg niederschlägt. In jedem der Länder, in denen wir unsere eigenen Niederlassungen haben, suchen wir ständig neue Mitarbeiter, um unser Team zu verstärken. Auf diese Weise können wir weiterhin Produkte und Dienstleistungen liefern, die unseren Kunden helfen, ihre Laborprozesse zu optimieren. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um mich ganz herzlich bei allen zu bedanken, die zu dieser herausragenden Leistung beigetragen haben.“

Das Ranking wird im März 2022 bekannt gegeben.