Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise zu Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Ich stimme zu

Re-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008

Freitag den 28. August 2015

Spitzenleistung bestätigt: Re-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 für LIS-Anbieter MIPS.

Erfolgreiche Audits in Belgien, Deutschland, Frankreich, Österreich – Erstzertifizierung für die Schweiz

Gleich in vier Ländern hat der europaweit tätige LIS-Anbieter MIPS die Auditoren erneut von seinen Leistungen überzeugt und das Wiederholungsaudit für die Re-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 erfolgreich absolviert.

Die Re-Zertifizierung gilt für die MIPS-Zentrale in Ghent, Belgien, für die beiden Standorte Eltville und Kornwestheim, Deutschland, sowie für die in Paris und Wien. Erstmals auditiert und zertifiziert wurde das Tochterunternehmen MIPS AG in der Schweiz.  

 „Innovation und der Wille, gute Produkte und Leistungen noch besser zu machen, sind Voraussetzungen, um am Markt erfolgreich zu sein“,
so Fiona Pearson, Geschäftsführerin der Gesellschaften. „Die wiederholte Zertifizierung nach den Qualitätsmaßstäben der ISO 9001 ist Beleg dafür, dass wir unsere Qualität und Leistungen kontinuierlich steigern. Mit der erfolgreichen Erstzertifizierung unseres Schweizer Standortes führen wir diese Strategie konsequent fort. Ich bin sehr stolz auf unsere Leistung.“