Hinweise zum Datenschutz

1. Datenschutzerklärung

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt unsere Vorgehensweisen in Bezug auf (i) die personenbezogenen Daten, die wir auf unserer Webseite erfassen, (ii) die Art und Weise, wie wir personenbezogene Daten intern verwenden, und (iii) unsere Richtlinien in Bezug auf die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an andere.

Wir verpflichten uns, Ihre Daten in Übereinstimmung mit internationalen rechtlichen Standards, einschließlich der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderen anwendbaren Datenschutzgesetzen und Datenschutzverhaltensregeln, zu verarbeiten. Wir haben die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Praktiken für unsere Webseiten und abhängige Seiten („Webseite") umgesetzt. Wir haben unseren Webseiten-Administrator angewiesen, Informationen über diese Datenschutzpraktiken überall auf der Webseite, wo personenbezogene Daten gesammelt werden, einzubinden.

Diese Richtlinie bezieht sich auf unsere Datenschutzpraktiken in Bezug auf Besucher und registrierte Benutzer der Webseite. Im Sinne dieser Datenschutzrichtlinie sind „Personenbezogene Daten" alle Informationen, die allein oder in Kombination mit anderen Informationen eine Person identifizieren oder vernünftigerweise zur Identifizierung einer Person verwendet werden können, wie Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Adresse, Rechnungsinformationen oder Geburtsdatum. Personenbezogene Daten sind keine anonymisierten oder öffentlich zugänglichen Informationen. Der Begriff „Verarbeitung" bezeichnet jeden Vorgang oder jede Vorgangsreihe, die mit personenbezogenen Daten durchgeführt wird, unabhängig davon, ob diese automatisiert erfasst, verwendet, organisiert, gespeichert, verändert oder vernichtet, offengelegt oder übertragen werden.

1.1 Einwilligungserklärung

Indem Sie personenbezogene Daten und andere Informationen an die Webseite übermitteln, stimmen Sie der Verarbeitung dieser Daten in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie zu.

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns dies per E-Mail unter DataProtection@mips.be mitteilen, oder indem Sie sich schriftlich an den Datenschutzbeauftragten wenden:

MIPS Deutschland GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter
Am Klingenweg 6
D-65396 Walluf

1.2 Sammlung von Informationen

Im Allgemeinen können Sie die Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Es kann jedoch sein, dass Sie zu verschiedenen Zeitpunkten und an verschiedenen Stellen gebeten werden, über die Webseite Informationen zur Verfügung zu stellen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, personenbezogene Daten. Wenn Sie sich beispielsweise für die Registrierung auf der Webseite entscheiden, um Informationen anzufordern, werden Sie aufgefordert, Informationen wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Wenn Sie Formulare auf der Webseite benutzen, um mit uns zu kommunizieren, können Sie entscheiden, ob Sie personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihren Firmennamen, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse angeben möchten. Wir sind berechtigt, alle personenbezogenen Daten, die Sie auf der Webseite eingeben, zu sammeln und zu speichern.

1.3 Schutz personenbezogener Daten

Wir unternehmen wirtschaftlich angemessene Schritte, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, wenn Sie diese von Ihrem Computer auf die Webseite übertragen und um diese Daten vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Sie sollten bedenken, dass keine Internet-Übertragung jemals hundertprozentig sicher oder fehlerfrei ist. Insbesondere ist es möglich, dass E-Mails, die an die oder von der Webseite gesendet werden, nicht sicher sind und Sie sollten daher besondere Sorgfalt walten lassen wenn Sie entscheiden, welche Informationen Sie uns per E-Mail zusenden. Wenn Sie Passwörter, ID-Nummern oder andere spezielle Zugriffsfunktionen auf dieser Webseite verwenden, liegt es in Ihrer Verantwortung, diese zu schützen.

Unter keinen Umständen sollten sensible Daten, wie Gesundheitsdaten von Patienten, eindeutige PatientenID oder demographische Patientendaten, an diese Website übermittelt werden.

1.4 Wie wir personenbezogene Daten verwenden

Die von und über die Webseite gesammelten personenbezogenen Daten können von MIPS, seinen Abteilungen, Holding-, Tochter- und Schwestergesellschaften oder anderen Unternehmen, die am Betrieb der Webseite beteiligt sind, verwendet werden.

Wir können die gesammelten und zur Verfügung gestellten Informationen einzeln oder in zusammengefasster Form verwenden, um:

  • Sie über unsere Firma zu informieren;
  • Produkte oder Dienstleistungen zu bewerten, die wir Ihnen anbieten können;
  • die Nutzung der Webseite zu überwachen oder zu verbessern;
  • die von den Nutzern eingegebenen Daten zu vergleichen und zu anderen Zwecken zu nutzen, einschließlich Beratung, Forschung und Marketing;
  • die Werbung und die Inhalte, die Sie auf der Webseite sehen, individuell anzupassen;
  • Ihnen spezifische Informationen von uns und/oder unseren Partnern zur Verfügung zu stellen; und
  • Ihnen Werbematerial / Newsletter / Einladungen zu Veranstaltungen von uns und/oder unseren Partnern zukommen zu lassen.

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, aber jede Verwendung personenbezogener Daten wird für die Nutzer der Webseite oder zur Erfüllung unserer Geschäftsinteressen als relevant erachtet.

Wir verkaufen keine Ihrer personenbezogenen Daten an firmenfremde Unternehmen zur unabhängigen Nutzung.

1.5 Korrektur, Anfrage oder Löschung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten oder andere Informationen korrigieren, oder wenn Sie möchten, dass wir Ihnen eine Auskunft zu Ihren von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen oder wenn Sie möchten, dass Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten gesperrt oder gelöscht werden, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie uns eine E-Mail an DataProtection@mips.be senden, oder indem Sie sich schriftlich an den Datenschutzbeauftragten wenden:

MIPS Deutschland GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter
Am Klingenweg 6
D-65396 Walluf

1.6 Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, wie dies zur Erfüllung unserer rechtmäßigen Geschäftsanforderungen oder der Zwecke, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, erforderlich ist, oder für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum.

1.7 Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU/EWR

Ihre Daten können von unserem Unternehmen, seinen Abteilungen, Holdinggesellschaften, Tochter- und Schwestergesellschaften oder anderen Unternehmen außerhalb der Europäischen Union (EU) und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), einschließlich der USA, verwendet werden (siehe vorheriger Abschnitt „Wie wir personenbezogene Daten verwenden").

Bitte beachten Sie, dass in Ländern außerhalb des Landes, in dem Sie leben, und insbesondere außerhalb der EU/EWR, ein anderer Datenschutzstandard gelten kann als der Standard, den Sie in Ihrem eigenen Land gewohnt sind. Mit dem Ausfüllen und Absenden des Kontaktformulars auf unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten über internationale Grenzen hinweg, auch in Länder außerhalb der EU/EWR, übertragen werden.

1.8 Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden ausschließlich für unsere Zwecke verwendet. Personenbezogene Daten werden nicht an Einzelpersonen oder andere Unternehmen weitergegeben, mit Ausnahme derjenigen, auf die in dieser Datenschutzrichtlinie Bezug genommen wird.

In einigen Fällen müssen wir jedoch möglicherweise personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, deren Dienste wir benutzen um Ihnen bestimmte Produkte oder Dienstleistungen zu liefern (z. B. Versand- oder Direktmailing-Organisationen). In solchen Fällen gestatten unsere Vereinbarungen mit diesen Dritten nicht, dass sie personenbezogene Daten für andere Zwecke als die Erfüllung dieser Dienstleistungen verwenden oder dass diese Dritten Ihre personenbezogenen Daten anderen Personen weitergeben.

1.9 Domänenname und IP-Adresse

Wir erfassen die Domänennamen und IP-Adressen der Besucher unserer Webseite für statistische Zwecke um die Nutzung zu messen, den Inhalt oder die Reaktionsfähigkeit der Website zu verbessern oder um den Inhalt oder das Layout der Website für den einzelnen Besucher anzupassen. Wir geben diese Informationen nicht an Dritte weiter.

Wir können auch Informationen über das Verhalten unserer Besucher aus den Daten, die wir über die IP-Adressen und Domainnamen unserer Besucher sammeln und speichern zusammenfassen und wir können diese Informationen über unsere Benutzer an Dritte wie unsere Geschäftspartner, Vertriebspartner und Service- und Supportanbieter weitergeben.

1.10 Protokolldateien

Wir führen eine Protokolldatei mit allen Aktionen, die über die Webseite eingeleitet oder ermöglicht werden, um Daten über die Transaktion zu erfassen, aufzuzeichnen und zu speichern. Zugriff auf diese Daten haben nur diejenigen die unser Netzwerk und unsere öffentliche Webseite verwalten, mit der Ausnahme, dass wir diese Informationen verwenden und an Dritte weitergeben können, wenn wir auf Anfragen von Rechtsanwälten oder Strafverfolgungsbehörden, Missbrauch unserer Webseite oder Verstöße gegen geltende Nutzungsbedingungen oder vertragliche Bestimmungen, die Sie mit uns haben, reagieren. 

1.11 Verwendung der E-Mail-Adresse

Sie sollten wissen, dass E-Mails nicht unbedingt gegen jede Form des Abfangens geschützt sind. Wenn Ihre Nachricht sensible Informationen über Ihr Unternehmen enthält empfehlen wir Ihnen diese Informationen nicht auf diese Weise zu übermitteln, kontaktieren Sie uns bitte per Post oder Telefon anstatt per E-Mail.

Wir sammeln E-Mail-Adressen, die vom Besucher freiwillig angegeben werden;

durch E-Mails, die an uns oder unsere Mitarbeiter gerichtet sind;
durch Nachrichten der Besucher über die „Kontakt"-Funktion der Webseite;
oder E-Mail-Marketing-Zielseiten und öffentliche Veranstaltungen.

Wir verwenden E-Mail-Adressen für Marketingzwecke und um Interessenten über Veranstaltungen, Produkte, Dienstleistungen oder andere interessante Neuigkeiten zu informieren. Wir können die von unseren Besuchern freiwillig angegebenen E-Mail-Adressen auch dazu verwenden, den Besucher für ein Extranet-Konto zu registrieren, Bestellungen von Broschüren und anderen schriftlichen Materialien zu bearbeiten oder anderweitig auf die Anfrage eines Besuchers zu antworten.

Sie können jederzeit dem Erhalt von Werbe- oder Marketing-E-Mails widersprechen:

  1. Unter Nutzung des entsprechenden Link im E-Mail
  2. Sie senden Ihren Widerspruch per E-Mail an DataProtection@mips.be
  3. Sie senden Ihren Widerspruch postalisch an:

MIPS Deutschland GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter
Am Klingenweg 6
D-65396 Walluf

1.12 Webanalyse mit Matomo

Unsere Website verwendet Matomo, dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst.

Matomo verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen.

Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an einen Server der Firma Strato, mit Standort in Deutschland, übertragen und dort zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Diese Analyse dient der Optimierung unserer Webseite. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Widerspruch

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung der Daten von Ihrem Besuch auf unserer Webseite nicht einverstanden sind, können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen.

In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt.

Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch

1.13 Google Ads Remarketing Tag

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm "Google Ad" und hiervon den Web-Dienst Adwords Remarketing Tag. Es handelt sich um einen Web-Dienst der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Wir nutzen den Web-Dienst, um auf anderen Webseiten auf unser Angebot aufmerksam zu machen, indem wir dort Werbung anzeigen, die für Sie von Interesse sein könnte.

Um diesen Web-Dienst zu ermöglichen wird, wenn Sie unsere Website besuchen, ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert. Mit diesem Cookie werden die Besuche der Website sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Website. Besuchen Sie später eine andere Website im Google Display-Netzwerk, werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Bezug zu unserem Internetauftritt aufweisen. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung.

Unsere Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Ihre Daten werden gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Google LLC mit Sitz in den USA ist für das US-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Unter folgender Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen zu Google Remarketing sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung: https://www.google.com/privacy/ads/

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren. Hierfür bietet Google für die gängigsten Internet-Browser über https://www.google.com/settings/ads/plugin ein Browser-Plugin an.

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum OptOut umsetzen.

Es ist auch möglich, Ihren Browser so einzustellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Hinweis: Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Durch das sogenannte Cross-Device-Marketing kann Google Ihr Nutzungsverhalten unter Umständen auch über mehrere Endgeräte hinweg verfolgen, sodass Ihnen womöglich selbst dann interessenbezogene, personalisierte Werbung angezeigt wird, wenn Sie das Endgerät wechseln. Dies setzt allerdings voraus, dass Sie der Verknüpfung Ihrer Browserverläufe mit Ihrem bestehenden Google-Konto zugestimmt haben.

1.14 Webseiten Dritter

Die Webseite kann Links zu Webseiten Dritter enthalten. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken, besuchen Sie eine Webseite, die von jemand anderem als uns betrieben wird und der Betreiber dieser Webseite hat möglicherweise eine andere Datenschutzrichtlinie. Wir sind nicht für deren individuelle Datenschutzpraktiken verantwortlich und empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter zu prüfen.

1.15 Kinder

Unsere Webseite ist nicht an Kinder unter 13 Jahren gerichtet. Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn Besucher jünger als 13 Jahre alt sind, dürfen diese weder auf der Webseite noch über ihre Funktionen Informationen abrufen, verwenden oder bereitstellen. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 13 Jahren ohne Zustimmung der Eltern gesammelt oder erhalten haben werden wir diese Daten löschen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Informationen von einem oder über ein Kind unter 13 Jahren haben könnten, wenden Sie sich bitte an uns, indem Sie uns eine E-Mail an DataProtection@mips.be schicken oder indem Sie sich schriftlich an den Datenschutz-beauftragten wenden:

MIPS Deutschland GmbH & Co. KG,
Datenschutzbeauftragter
Am Klingenweg 6
65396 Walluf

1.16 Datenschutzverletzung

Während alle Anstrengungen und Maßnahmen unternommen werden, um das Risiko von Datenschutzverletzungen zu verringern, haben wir für solche Situationen spezielle Kontrollen und Verfahren eingerichtet, parallel zu den Verfahren, die erforderlich sind um Meldungen an die zuständige Aufsichtsbehörde und die betroffenen Personen (sofern zutreffend) zu übermitteln.

1.17 Website Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, das heißt kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.

Unsere Website verwendet auch Cookies von Dritten, deren Software wir verwenden und Cookies von Software, die von Dritten betrieben wird und deren Dienste wir nutzen, beispielsweise Google, Adobe und YouTube.

Ihre Daten können auch in die USA übertragen werden. So ist beispielsweise die in den USA ansässige Google LLC nach dem US-amerikanischen Datenschutzvertrag "Privacy Shield" zertifiziert, der die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus garantiert.

Die meisten Browser ermöglichen es Ihnen, alle Cookies zu deaktivieren, oder nur Cookies von Drittanbietern, sowie Cookies zu löschen, die auf Ihrem Computer abgelegt wurden. Wenn Sie dies tun, beachten Sie bitte, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

1.18 Anmerkungen und Fragen

Wir freuen uns über Anmerkungen und Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie. Solche Fragen richten Sie bitte per E-Mail an DataProtection@mips.be  

Zusätzlich können Sie Ihre Anfrage schriftlich an den Datenschutzbeauftragten senden:

MIPS Deutschland GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter
Am Klingenweg 6
65396 Walluf